Spam

Die meisten werden das gut kennen: Das Postfach ist voller Spam. Es kommen jeden Tag dutzende Mails bei mir an, die mir etwas verkaufen oder mir ein mehr oder weniger schädliches Programm unterjubeln wollen. Teilweise sind aber auch Texte dabei, die man durchaus als Kunst betrachten kann. Meine persönlichen Favoriten werde ich hier unregelmäig einstellen:

29.Juni 2016:

Betreff: Du bist gefeuert!

Text: Hallo,

„Es tut mir leid, aber wir müssen Sie
bitten, dies zu stoppen“

Stellen Sie sich vor Ihrem Chef die gleiche morgen erzählen
..

Wenn Sie sich gerade
von jemandem verwendet werden, ist es Zeit, Ihr eigenes Gehalt zu beginnen
aufzubauen.

Sie
müssen einen anderen Weg zu gehen, wenn Sie nicht an der gleichen
Stelle in fünf Jahren geklebt werden wollen.

Diese Präsentation erklärt alles, was
Sie wissen müssen, Freiheit zu erreichen, ohne dabei einen
Cent.

Beginnen Sie, indem Sie HIER
klicken

Vielen Dank,

Alec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.